unknown

Badarmaturen - Welche Arten gibt es?

Das Badezimmer – hier verbringen wir rund 1,5 Jahre unseres Lebens. Hier wollen wir uns wohlfühlen und diese private Zeit jeden Tag aufs Neue genießen. Dafür muss selbstverständlich auch das Umfeld passen. Die Badarmatur, die Duscharmatur, die Badewannenarmatur; selbst das Duschthermostat sollten im Einklang sein.

 

Durch ein einfaches Auswechseln der vorhandenen Armaturen lässt sich ein Bad komplett verändern. Jeder kennt es: Ein frisch renovierter Raum ist jedes Mal ein Erlebnis. Man sucht sich ständig neue Projekte im Haus oder in der Wohnung. Doch wie wäre es, sich mal auf das Badezimmer zu fokussieren?

 

Armaturen und Duschgarnituren bilden das Herzstück deines Badezimmers. Ohne sie geht gar nichts. Sie sind deine Wasserquelle – so nutzt du die Waschtischarmatur, bzw. deinen Wasserhahn jeden Tag zum Händewaschen oder zum Zähneputzen. Das Duschthermostat versorgt dein Überkopfbrauseset oder auch dein Brausestangenset mit Wasser. Natürlich in der von dir gewünschten Menge und Temperatur. Die Badewannenarmatur füllt zum einen deine Badewanne auf für ein persönliches Wellnesserlebnis – zum anderen schaltest du hier auch zur Handbrause um.

 

Lass Dich inspirieren von unseren stilvollen Badarmaturen. Hier findest du Wasserhahn, Duscharmatur und Wannenfüllarmatur; natürlich völlig harmonisch aufeinander abgestimmt. Dein Waschbecken, die Dusche und die geliebte Badewanne für entspannte Abende erstrahlen in neuem Glanz.

 

Was zeichnet unsere Waschtischarmaturen aus?

Unser gesamtes Badarmaturensortiment ist aufeinander abgestimmt; die Optik ist also in sich stimmig. Modern, elegant und dabei einzigartig – dafür stehen wir.

Selbstverständlich berücksichtigen wir folgende Punkte: Eine einfache Montage der Waschtischarmatur, kinderleichte Reinigung und eine nachhaltige Verpackung für unsere Umwelt.

Zudem verfügen unsere Armaturen über einen Verbrühschutz, zum Schutz für die gesamte Familie. Dieser lässt sich beim Wasserhahn individuell einstellen. Bei der Duscharmatur und Wanne gibt es bei 38°C eine automatische Sperre, die je nach Wunsch überwunden werden kann.

 

Duschthermostate für Dusche und Badewanne

Dir bieten wir Thermostate für deine Dusche und Badewanne. Beide Produkte überzeugen durch ihr elegantes und einzigartiges Design – sie sind ein edler Blickfang in deinem Badezimmer.

Sie verfügen jeweils über zwei Griffe. Zum einen für die Regelung der Wassermenge und zum anderen für die Temperaturregelung. Beim Wannenfüllthermostat kann man neben der Wassermengenregulierung auch die Nutzung von Auslauf und Handbrause durch den entsprechenden Griff steuern. 

Unsere modernen Thermostate zeichnen sich außerdem durch die einfache Montage und Pflege aus. Die Chrombeschichtung dient als Schutz vor Korrosion. Die verbauten Kartuschen sind in Europa hergestellt. Wir legen großen Wert auf Qualität, weshalb unsere Duschthermostate in der hauseigenen Qualitätssicherung in vielen Prüfungen auf ihre Funktion und Haltbarkeit getestet werden.

 

Wie montiere ich ein Duschthermostat?

Die folgenden Schritte gelten sowohl für das Wannenfüllthermostat als auch für das Duschthermostat.

1. Schritt: Stelle zunächst die Wasserzufuhr ab.

 

2. Schritt: Anschließend prüfst du, ob die S-Anschlüsse in Waage stehen und die Öffnungen den passenden Abstand für die Armatur aufweisen.

 

3. Schritt: Im nächsten Schritt steckst du die Rosetten auf die S-Anschlüsse.

 

4. Schritt: Nun kommen die Dichtungen beim Anbringen des Thermostats zwischen diese und die Anschlüsse. Die Muttern ziehst du mit einer Wasserpumpenzange oder einem ähnlichen Werkzeug fest.

 

5. Schritt: Stelle die Wasserzufuhr wieder an. Lasse nun Wasser durch die Armatur laufen. Bei der Badewannenarmatur drehst Du zunächst die Mischdüse des Auslaufs ab und wechselt auch einmal zur Handbrausenfunktion.

 

6. Schritt: Wenn dies erledigt ist, kannst du in beiden Fällen die Brauseschläuche mit entsprechenden Brausen montieren und bei der Badewannenarmatur die Mischdüse wieder anbringen.

 

Unsere Waschtischarmaturen

Der Wasserhahn ist wahrscheinlich einer der am häufigsten genutzten Sanitärartikel im Badezimmer. Daher legen wir hier ein besonderes Augenmerk auf die hochwertige Beschichtung, die zur einfachen Reinigung beiträgt. Sie ist sehr widerstandsfähig und schützt deine Badarmatur vor Korrosion – für eine lange Haltbarkeit.

 

Wie montiere ich eine Waschtischarmatur?

1. Schritt: Stelle zunächst die Wasserzufuhr ab.

 

2. Schritt: Anschließend prüfst du, ob die S-Anschlüsse in Waage stehen und die Öffnungen den passenden Abstand für die Armatur aufweisen.

 

3. Schritt: Im nächsten Schritt steckst du die Rosetten auf die S-Anschlüsse.

 

4. Schritt: Nun kommen die Dichtungen beim Anbringen des Thermostats zwischen diese und die Anschlüsse. Die Muttern ziehst du mit einer Wasserpumpenzange oder einem ähnlichen Werkzeug fest.

 

5. Schritt: Stelle die Wasserzufuhr wieder an. Lasse nun Wasser durch die Armatur laufen. Bei der Badewannenarmatur drehst Du zunächst die Mischdüse des Auslaufs ab und wechselt auch einmal zur Handbrausenfunktion.

 

6. Schritt: Wenn dies erledigt ist, kannst du in beiden Fällen die Brauseschläuche mit entsprechenden Brausen montieren und bei der Badewannenarmatur die Mischdüse wieder anbringen.

 

7. Schritt: Die Armatur ist montiert, die Wasserzufuhr wird wieder angestellt. Um eventuelle Produktionsreste aus dem Wasserhahn zu spülen, schraube die Mischdüse ab und lasse für ca. 2 Minuten Wasser durch die Armatur laufen. Anschließend wird die Mischdüse wieder befestigt.

 

Was du von instmaier erwarten kannst

Mithilfe unserer langjährigen Erfahrung in der Herstellung von Badarmaturen und Sanitärartikel machen wir aus deinem Badezimmer ein Traumbad. Damit du unsere Produkte mit einem guten Gewissen kaufst, legen wir bei instmaier höchsten Wert auf Nachhaltigkeit. So bestehen unsere Verpackungen aus nachwachsenden oder recycelten Rohstoffen. Wir bieten zusätzlich einen klimaneutralen Versand an.

Wir bieten dir neben unserem Bestellschutz auch ein 100-tägiges Rückgaberecht.

Solltest du weitere Fragen zu unseren Produkten haben, beraten unsere Profis im hauseigenen Kundenservice dich gerne – natürlich schnell und kostenlos.